Ballistol

Stichfrei Insektenschutz


*inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stichfrei Insektenschutz

Ballistol Stichfrei Insektenschutz

Stichfrei Insektenschutz von Ballistol wirkt gegen Mücken, Zecken und andere Blutsauger. Stichfrei schützt aber nicht nur vor Insekten, sondern bringt auch Hautpflege und einen UV-Filter mit dem Lichtschutzfaktor 6 mit. Ein sehr angenehmer Geruch rundet das bewährte Insektenschutzmittel ab.

Die Eigenschaften des Insektenschutzmittels auf einen Blick:

Ballistol Stichfrei Wirkstoff

Der Wirkstoff in Ballistol Stichfrei ist Icaridin. Der Wirkstoff eines Insektenschutzmittels wird als Repellent bezeichnet. Das bedeutet, dass dieses Mittel nicht die Absicht hat, Insekten zu töten sondern diese zu vertreiben. Repellentien haben eine abstoßende Wirkung auf Insekten. So entsteht der Insektenschutz. Der synthetische Wirkstoff Icaridin ist seit vielen Jahren erprobt und ist auch unter anderen Begriffen wie Picaridin oder Bayrepel bekannt.

Das Wirkspektrum des Stichfrei-Wirkstoffs

Icaridin wirkt gegen die meisten Mücken, die folgende Aufzählung kann daher nur unvollständig sein. Neben Mücken wirkt Icaridin auch gegen weitere Insekten und Parasiten.

Hier eine kleine und unvollständige Übersicht:

Andere Wirkstoffe wie z.B. DEET wirken nicht gegen Zecken. DEET steht zudem im Verdacht gesundheitsschädlich zu sein. Außerdem riecht Icaridin angenehmer und weist eine deutlich bessere Hautverträglichkeit auf.

Ballistol Stichfrei in allen Regionen der Welt

Auch Stiftung Warentest empfiehlt für Deutschland und Europa Insektenschutzmittel mit dem Wirkstoff Icaridin. Der Hersteller Ballistol empfiehlt es für alle Erdteile vom brasilianischen Dschungel bis in die Wälder Finnlands sowie in den subtropischen Regenwäldern des Himalaja und in Afrika oder in der tropischen Zone Australiens. Das Wirkspektrum von Icaridin zeigt, dass dies eine absolut richtige Empfehlung ist.

Ballistol Stichfrei gegen Zecken

Die Wirkung von Icaridin gegen Zecken ist eine Besonderheit bei Insektenschutzmitteln. Andere Wirkstoffe können dies nicht. Zecken übertragen flächendeckend die Krankheit Borreliose und in weiten Teilen Deutschlands auch die so genannte Frühsommer Meningoenzephalitis (FSME). Der Schutz von Ballistol Stichfrei wirkt bis zu acht Stunden.

Besondere Hinweise zur Anwendung von Ballistol Stichfrei

Ballistol Stichfrei für Pferde

Ballistol Stichfrei ist für Pferde und andere Tiere ebenso geeignet wie für Menschen. Es handelt sich um ein Repellent gegen Insekten. Insekten unterscheiden nicht, auf welchem Wirt sich der Wirkstoff befindet. Für den Schutz vor einem etwas anderen Spektrum von Insekten gibt es das spezielle Insektenschutzmittel für Tiere Stichfrei Animal. Stichfrei Animal schützt Ihr Tier z.B. vor Kriebelmücken, Pferdebremsen, Zecken, Fliegen und Grasmilben.

Ballistol Stichfrei während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft gilt es grundsätzlich auch bei geringen Zweifeln lieber auf „Nummer Sicher“ zu gehen. Zwar schreibt die Pharmazeutische Zeitung, dass während der Schwangerschaft und Stillzeit kein Risiko durch den Wirkstoff Icaridin zu erwarten sei, aber der Hersteller Ballistol hat für die ganz empfindlichen Kleinlinder und für Schwangere ein separates Produkt kreiert: Stichfrei Kids für Babys am dem zweiten Monat und für Schwangere.

Was tun nach einem Insektenstich?

Das schlimmste bei Insektenstichen in Deutschland und anderen nicht tropischen Regionen ist meist der Juckreiz. Der Juckreiz hat normalerweise zur Folge, dass sich die gestochene Person kratzt und die juckreiz-auslösende Substanz des Insektes noch tiefer in die Haut und den Blutkreislauf eindringen kann. Es gilt daher den Juckreiz sofort zu stillen, damit der Kratzreflex nicht überhand nehmen kann. Eiswürfel, kaltes Wasser und Neo Ballistol Hausmittel sind die besten Hilfsmittel zur Linderung von Juckreiz. Neo Ballistol sorgt nicht nur für die Unterdrückung des Juckreizes sondern auch für eine schnellere Heilung.

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.




Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]

Kundenrezensionen:



Dieses Produkt wurde leider noch nicht bewertet.


Frage zum Produkt



Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Wie helfen Ihnen gern.



Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: