Reinigungskonzentrate Reinigungskonzentrate

Reinigungskonzentrate

Das Volumen vieler Reinigungsmittel besteht hauptsächlich aus Wasser. Der Vorteil ist, dass diese Fertigmischung sofort einsetzbar ist. Die Nachteile sind der teure Transport von Wasser und die teure Verpackung von Wasser. Dadurch steigen die Reinigungskosten pro Quadratmeter. Fertigreiniger sind deshalb teure Reinigungsmittel.

Diese Nachteile kann man durch den Kauf von Reinigungskonzentraten, die man teilweise mit dem Hundertfachen Volumen mischen kann. 1 Liter Konzentrat ergibt in einem solchen Fall 100 Liter Reinigungsmittel. Die Kosten dieser Konzentrate liegen aber nicht bei dem 100-fachen Preis, sondern bei einem Bruchteil davon. Der Vorteil von Reinigungskonzentraten ist die demnach die Entlastung der Umwelt und eine enorme Kostenersparnis. Der Nachteil besteht darin, dass man das Konzentrat selbst mit Wasser mischen muss.