Insektenhotels Insektenhotels

Insektenhotels – Ein Haus & Niestkasten für Wildbienen und andere Insekten

Ein Beitrag zur Nachhaltigkeit

Was unter Nachhaltigkeit zu verstehen ist, ist nicht immer eindeutig. Zudem verändert sich die Bedeutung von Nachhaltigkeit gegenwärtig hin zu einem umfassenderen Verständnis. Es geht im Prinzip darum, dass wir die Ressourcen des Planeten Erde so nutzen, dass ein Kreislauf möglich ist, der nicht nur den einmaligen Verbrauch, sondern auch dauerhafte zukünftige Nutzung möglich macht.

Beispiele für nur einmal mögliche Nutzungen sind z.B.:

Dagegen stehen folgende Beispiele für nachhaltige Ressourcennutzung:

Vermeintliche Kleinigkeiten, die jeder tun kann

Nachhaltigkeit bedeutet aber auch:

Ein Insektenhotel ist auch ein Beispiel dafür, dass jeder dazu beitragen kann, den für uns lebenswichtigen Kreislauf der Natur intakt zu halten.

Das Insektenhotel

Tatsächlich ist menschliches Leben ohne Insekten nicht möglich (Nahrungskette). Die Insekten sind durch menschengemachte Probleme ernsthaft bedroht. Durch die zunehmende Ausbreitung von Stadtgebieten schrumpfen der natürliche Lebensraum und die Nahrungsquellen der Insekten.

Mit einem Insektenhotel leistet man mit einer kleinen Maßnahme echte Hilfe für unsere Umwelt und für ein nachhaltiges Biosystem. Insekten die sich in Insektenhotels ansiedeln sind Nützlinge und keine Schädlinge. Durch das Insektenhotel kann auch der Gifteinsatz im Garten deutlich reduziert werden. Die Bewohner des Insektenhotels fressen meist kleine ungeliebte Schädlinge wie Blattläuse, Milben usw. Auch gedeihen Zierpflanzen und Nutzpflanzen besser, wenn mehr bestäubende Insekten vorhanden sind.

Das Insektenhotel ist eine Nisthilfe in Frühjahr und Sommer und im Winter hilft es den Tieren bei der Überwinterung. Insektenhotels gleichen auch die in fehlenden Möglichkeiten durch nicht heimische Pflanzen, die in den Gärten immer häufiger werden aus.

Welche Insekten siedeln sich in unseren Insektenhotels an?

Hauptsächlich sind unsere Insektenhotels für bedrohte Wildbienen attraktiv. Auch Florfliegen, Schlupfwespen, Ohrwürmer und Marienkäfers. Gemeine Wespen beziehen unsere Hotels nicht.

Wildbienen ein zuhause geben

Mit einem Insektenhotel retten Sie die bedrohten Wildbienen vor Ihrem eigenen Haus und leisten damit einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Ganz nebenbei wird mit dieser einfachen Maßnahme aus Ihrem Garten ein nützlicher Garten.