Sie sind ein Alltags-Experte

Wir alle umgeben uns mit vielen Gegenständen, Produkten, Geräten und Materialien, die alle etwas von uns fordern: Zeit zur Erhaltung, Pflege, Reinigung usw. Nicht zuletzt betreiben wir auch unterschiedlich viel Aufwand bei der Reinigung und Pflege unseres Körpers. Für einige Menschen ist das eine eher lästige Notwendigkeit. Dann geht es darum, den Aufwand so clever wie möglich zu reduzieren. Einerseits durch Wissen und Tipps, andererseits durch die richtigen Produkte für den Alltag. Andere Menschen setzen viel Leidenschaft und Engagement in die Pflege, Reinigung, Reparatur oder Restaurierung ihres Besitzes und in die Körperpflege. Diesen Menschen soll der Alltags-Experte dabei helfen, dass der betriebene Aufwand möglichst schnell und langanhaltend zum gewünschten Ergebnis führt.






Reinigen und Pflegen

Auch wenn der Frühjahrsputz der Klassiker unter den Reinigungsarbeiten ist, fallen die meisten Arbeiten regelmäßig und in kürzeren Abständen an. Die Profis aus der Reinigungsbranche unterscheiden übrigens zwischen Sichtreinigung, Unterhaltsreinigung und Grundreinigung. Die Grundreinigung entspricht dabei dem, was wir allgemein unter Frühjahrsputz verstehen. Aber auch im Frühling fallen neben der Grundreinigung auch die lästigen Arbeiten der Sichtreinigung und Unterhaltsreinigung an. Die besten Beispiele sind Staubwischen und Staubsaugen, Toilette putzen und Badezimmer sauber machen sowie Küche putzen und spülen.

Reinigungsarbeiten und Pflegearbeiten im Frühling

Es gibt Arbeiten im Haushalt, die naturgemäß eher im Frühling anfallen. So sind zum Beispiel die Reinigung der Terrasse oder des Wintergartens solche Aufgaben. Dazu eignet sich zum Beispiel ein gründlicher Grünbelag Entferner Auch die Vorbereitung des Gartens für die warme Jahreszeit fällt zwangsläufig in den Frühling. Die Ersten Dünger können bevorratet und eingebracht werden.

Frühjahrsputz

Der Frühjahrsputz ist ein Thema für sich. Unsere grundsätzliche Empfehlung lautet allerdings, die Checkliste für den Frühjahrsputz nach Arbeiten abzusuchen, die man schon im Winter erledigen kann. Die meisten Arbeiten zur Grundreinigung lassen sich im Winter viel besser erledigen. Denn im Frühling lockt die Natur und Freizeit ist wertvolle Zeit. Im Winter ist es kalt, dunkel und nass. Außerdem hält man sich im Winter viel zuhause auf und kann die Zeit durchaus nutzen, um einen Teil des Frühjahrsputzes zu erledigen.

Hier finden Sie alle Tipps zum Thema Frühjahrsputz mit Hinweisen zu den notwendigen und überflüssigen Reinigungsmitteln sowie fertig vorbereiteten Sets für den Frühjahrsputz.

Reinigen und Pflegearbeiten im Sommer

Bei Arbeiten im Sommer fallen z.B. jedem Gartenbesitzer sofort tausende Aufgaben ein, die im Garten oder am Gartenteich zu erledigen sind. Pflanzen müssen gedüngt werden, Beete müssen vor Schnecken geschützt werden, Gartenmöbel müssen gereinigt, Holzmöbel geölt werden. Vor den regelmäßigen Arbeiten wie Unkraut beseitigen, Rasen mähen usw. mal abgesehen, sind dies zum Teil sehr aufwändige Arbeiten. Damit diese erstens gut gelingen und zweitens auch lange wirken, haben wir hier einige wenige Produkt-Tipps zusammengestellt, mit den die Gartenarbeit schnell, professionell und nachhaltig erledigt werden kann. Mit der kompletten Auswahl an Pflanzendünger finden Sie auch für spezielle und seltenere Pflanzen den passenden Dünger. In der Abteilung Pflanzenschutz finden Sie alles, was der Hobby-Gärtner zum Schutz seine Pflanzen vor gierigen Schnecken, Unwetter oder starken Klimaschwankungen benötigt. Hier finden Sie Holzöle für Gartenmöbel, sowie nützliche und schöne Insektenhotels für Wildbienen und andere Insekten. Aber auch Dichtmassen für den Teichbau oder um Risse im Teich oder Schäden am Pool sogar unter Wasser zu reparieren.

Wer in seiner Freizeit gerne Ausflüge dem Fahrrad, dem Auto oder dem Motorrad unternimmt, wird im Sommer wohl öfter sein Auto, Motorrad oder Fahrrad putzen als er es im Winter tut. Egal ob diese Arbeiten für Sie lästige Pflicht oder ein Hobby sind. Wichtig ist das Ergebnis nach der Fahrzeugreinigung und Fahrzeugpflege. Es soll glänzen, die Reinigungsmittel sollen möglichst wirksam und geleichzeitig umweltfreundliche sein und dann soll der Oldtimer oder das City Bike auch noch möglichst lange sauber wirken und neuen Schmutz abstoßen. Wir haben uns Mühe gegeben und hier einige Produkt-Tipps zusammengestellt, die solch hohe Anforderungen befrieden können. Wir bieten z.B. das komplette Sortiment von Dr. Wack an, also Dr. Wack Fahrradpflege F100, Dr. Wack Motorradpflege S100 und die Autopflegeserien A1. Viele weitere Produkte zur Fahrzeugpflege und Fahrzeugreinigung. Wer viel unterwegs ist benötigt zudem eine kleine Grundausstattung an Outdoor-Bedarf. Imprägniermittel für Ihre Kleidung, Rücksäcke und Zelte gehören ebenso dazu wie, Insektenschutzmittel die Sie vor lästigen Insekten wie Mücken und Zecken schützen.

Aber auch im Haushalt fallen im Sommer vermehrt andere Aufgaben als in anderen Jahreszeiten an. Wenn die Sonne auf dem Fenster steht, wird man sofort daran erinnert, dass Fensterputzen mal wieder fällig wäre. Der Grill will nach einem schönen Grillabend gereinigt werden. Die Gartenmöbel und Auflagen brauchen Pflege und Imprägnierung und in der Küche bekommt man trotz gründlicher Reinigung ungebetenen Besuch von Fliegen und anderen Insekten. Damit gerade in der schönsten Jahreszeit nicht zu viel Zeit mit Putzen verbracht werden muss, haben wir hier mal den Fokus auf „schnell & gründlich“ gelegt und ein paar Produkt-Tipps zusammengestellt, mit denen Sie schneller wieder sie Sonne, den Garten oder die Ausflüge genießen können.

Nicht billig aber extrem gut: Mikrofasertücher von Aqua-Clean. Damit sind sogar große Fenster und Terrassentüren schnell und tatsächlich streifenfrei sauber. Ich habe es selbst getestet.

Außerdem möchten wir Ihnen Grillreiniger empfehlen, der nach dem Aufsprühen die Verkrustungen selbstständig löst, die dann leicht abgewischt werden können. Außerdem empfehlen wir ästhetische und hygienische Fliegenfallen, die wir für Sie bei einem Hersteller aus Österreich gefunden haben.

Ich bin sicher, dass Sie mit den Tipps auf dieser Seite viel Zeit sparen um mehr von Sommer, Sonne und Freizeit zu haben und so die schönsten Tage des Jahres genießen zu können.
Ich bin übrigens Alexander oder einfach Alex. Ich oder meine Freundin Alexandra werden uns evtl. bei Ihrem Einkauf an der einen oder anderen Stelle mal wieder zeigen um einen Tipp zugeben, den Sie wahrscheinlich noch nicht kannten.

Auch wenn der Frühjahrsputz eine zentrale Rolle bei der Reinigung und Pflege im Haushalt einnimmt: Die meisten Arbeiten, die regelmäßig in kürzeren Abständen anfallen stehen auch vor und nach dem Frühjahrsputz auf der Todo-Liste. Staubwischen und Staubsaugen, Toilette putzen und Badezimmer sauber machen sowie Küche putzen und spülen sind da wohl die lästigsten Dauerbrenner die regelmäßig erledigt werden müssen. Es gibt aber auch Aufgaben, die vermehrt im Winter anfallen.

Reinigungsarbeiten und Pflegearbeiten im Winter

Bei Arbeiten im Winter denken Hausbesitzer sofort Schneeschieben und Streusalz. Das sind aber in Bezug auf den zeitlichen Aufwand eher die weniger aufwendigen Arbeiten im Winter. Je nach Wetter und Temperatur müssen z.B. bestimmte Gartenpflanzen vor Frost geschützt werden. Viele Pflanzenbesitzer holen einige Sorten zur Überwinterung in Keller Garage oder an andere Standorte, die vor Frost geschützt sind. Einige Pflanzen benötigen dann auch regelmäßig Wasser. Der Takagi Shop bietet perfekte Gießsysteme an, die in Japan zum Gießen in der Wohnung verwendet werden. Kein Tropfen verliert ein Takagi-Wasserschlauch oder eine Takagi-Brause.

Aber auch im Haushalt fallen im Winter vermehrt andere Aufgaben als in anderen Jahreszeiten an. Wenn die Heizkörper die Räume wärmen, besteht mehr Zirkulation, da die warme Luft nach oben steigt, sich dort etwas abkühlt und wieder absinkt. Ein Mini-Wetter-System im eigenen Haus. Dadurch und wegen der trockeneren Luft liegt im Winter mehr Staub auf den Oberflächen als im Sommer. Dagegen helfen unsere wirklich perfekten Staubtücher. Das Streifenfrei-Tuch hält Staub fest, ist weich und leicht und kann immer wieder gewaschen werden.

Machen Sie Winterputz

Machen Sie Winterputz und gönnen Sie sich im Frühling etwas Zeit für schönere Dinge im Leben.

Als Alltags-Experten geht unsere Empfehlung aber eindeutig in die Richtung, den so genannten Frühjahrsputz im Winter zu erledigen. Wir nennen das bei uns Winterputz. Es gibt dafür fast so viele Argumente wie Reinigungsarbeiten im Frühling erledigt werden. Die wichtigsten Argumente für den vorgezogenen Frühjahrsputz sind aber folgende:

  • Im Winter verbringt man sowieso mehr Zeit zuhause
  • Draußen ist es dunkel, nass und kalt, ich verpasse also nichts, wenn ich den Keller jetzt schon putze.

Da wir im Frühling und im Sommer bei unseren Tipps den Fokus auf „schnell & gründlich“ legen, damit wir schneller wieder sie Sonne kommen, muss die dunkle Jahreszeit leider für die aufwendigeren Arbeiten herhalten. Wir haben alle Arbeiten, die zum Frühjahrsputz gehören auch unter Frühjahrsputz veröffentlicht. Sie sollten sich also dort alles heraussuchen, was Sie schon im Winter erledigen können. Es gibt zum Beispiel keinen Grund, warum man nicht schon Ende Januar die Fenster zumindest von Innen putzen sollte. Die Außenseiten kann man auch vier oder sechs Wochen später putzen. Hier finden Sie übrigens ein Fenster-Reinigungstuch, welches Ihnen die Arbeit extrem erleichtert, da es sogar nahezu trocken absolut streifenfrei reinigt. Aber vor allem die Grundreinigung im Haushalt, zu denen Möbel abgerückt, Gardinen abgehängt und versteckte Stellen gereinigt werden, können alle schon im Winter erledigt werden.

Auch wenn der Frühjahrsputz der Klassiker unter den Reinigungsarbeiten ist, fallen die meisten Arbeiten regelmäßig und in kürzeren Abständen an. Die Profis aus der Reinigungsbranche unterscheiden übrigens zwischen Sichtreinigung, Unterhaltsreinigung und Grundreinigung. Die Grundreinigung entspricht dabei dem, was wir allgemein unter Frühjahrsputz verstehen. Aber auch im Frühling fallen neben der Grundreinigung auch die lästigen Arbeiten der Sichtreinigung und Unterhaltsreinigung an. Die besten Beispiele sind Staubwischen und Staubsaugen, Toilette putzen und Badezimmer sauber machen sowie Küche putzen und spülen.

Produkte von unterschiedlichen Herstellern

Neben bekannten TV-Marken wie Aqua Clean und PastaClean finden Sie beim Alltags-Experten auch Traditionsmarken wie Ballistol und Dr. Wack. Jeder Hersteller hat dabei seine Stärken in bestimmten Bereichen. So ist zum Beispiel Dr. Wack ein Experte in der Fahrzeugpflege, der seine Produktlinie in die Bereiche Autopflege, Motorradpflege und Fahrradpflege aufteilt. Ballistol ist seit weit über 100 Jahren für sein Universalöl bekannt welches aufgrund seiner Eigenschaften zur Schmierung von Mechaniken ebenso verwendet wird wie für die Körperpflege und für die Tierpflege. Warum das so ist, erfahren Sie in der Ballistol-Story, die wir Ihnen mit Ihrer Bestellung auch kostenlos zusenden können.

Wir geben uns bei jedem Produkt besondere Mühe um Ihnen die jeweiligen Vorteile herauszustellen. Sollten Sie aber einmal nicht genau Wissen welches Produkt für Ihre Zwecke am besten geeignet ist, so können Sie uns gerne Ihre Fragen mitteilen. Sollten Sie aber bereits eigene Erfahrungen mit einem Produkt gesammelt haben, so teilen sie diese doch mit uns und mit anderen Kunden.