Ballistol Holzpflege Ballistol Holzpflege

Ballistol Holzpflege

Sie kennen Ballistol nur als Waffenöl und nicht die Produkte zur Holzpflege? Das ist einer der sehr weit verbreiten Irrtümer über die Marke Ballistol. Ballistol ist eine Marke, die seit weit über 100 Jahren Produkte für Mensch, Tier und Technik in Deutschland herstellt. Holzpflege war schon bei der Gründung und Entwicklung des ersten Produktes eine von vier Funktionen, die das erste Produkt leisten sollte. Heute bietet Ballistol in der Kategorie Holzpflege ein umfassendes Sortiment an. Das Holzpflegeöl Balsin ist das beliebteste Produkt unter den Holzpflege-Produkten von Ballistol. Es lässt sich besonders leicht verarbeiten und sorgt für eine schöne und perfekt gepflegte und geschützte Holzoberfläche. Das Holzöl Schaftol ist das traditionsreiche und mischbare pure Leinöl in unterschiedlichen Farbtönen. Perfekt zur Restaurierung alter Hölzer und zur Erstimprägnierung von Holzmöbeln.

Auch das Ballistol Universalöl wurde von Anfang an zur Holzpflege entwickelt. Mehr darüber erfahren Sie in der Ballistol Story. Unter den vielen technischen Sprays und Werkstattchemikalien von Ballistol gibt es auch einen Harzentferner, der auch die klebrigsten und hartnäckigsten Verharzungen von Baumharz sofort löst und entfernt. Perfekt für jede Tischlerei, die mit Vollholz arbeitet und häufiger die Abrichte, den Dickenhobel oder die Formatkreissäge von Harzen befreien muss. Ebenfalls für Abrichten und Tischkreissägen gibt es Ballistol Holzgleit. Ballistol Holzgleitmittel gibt es sowohl als Holzgleit-Spray als auch als Holzgleit-Paste. Jeder Tischler oder Hobby-Holzwerker hat diesbezüglich andere Vorlieben.