Halbleinen Tuch

  • Angebot: 1000-11-0-688
  • Artikelnummer: HLNW
  • Lieferbar: Sofort
2,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Halbleinen Tuch

Halbleinen Tuch

Halbleinen Tücher werden normalerweise für Haushaltswäsche und Kleindung verwendet. Dazu eignet sich dieses echte Halbleinen Tuch zwar auch, wir empfehlen dieses Tuch mit einem Leinenanteil von 55% aber auch ausdrücklich als Poliertuch und zur Einarbeitung von Holzölen sowie für Leinöl-Firnis. Gerade für die Holzpflege eigen sich Halbleinen am besten. Halbleinen bestehen aus Leinen und aus Baumwolle. Die Vorteile beider Fasern werden im Halbleinen ideal kombiniert.

Was ist Halbleinen?

Kette aus Baumwolle, Schuss aus Leinen ergibt Halbleinen.

Halbleinen ist ein Mischgewebe aus Baumwolle und Leinen. Wobei die Kettfäden immer aus Baumwolle und die Schussfäden aus Leinen bestehen. Durch unterschiedlich schwere Garne kommt dann eine Mischung wie zum Beispiel 55% Leinen und 45% Baumwolle zustande. Erst ab einem Anteil von mindestens 40% Leinen darf das Tuch als Halbleinen bezeichnet werden.

Eigenschaften von Halbleinen

Ideale Saugfähigkeit für Holzpflege-Tücher

Die Saugfähigkeit der Baumwolle ist bei den teuren Holzpflegeölen unerwünscht. Andererseits soll das Holzpflegetuch etwas saugen, damit das Öl übertrieben ausgedrückt nicht nur wie mit einer Folie auf dem Holz verschoben wird, sondern ein ordentliches Einarbeiten der Holzöle möglich ist.

Fusselfreies Arbeiten mit Halbleinen

Baumwolltücher saugen stark und fusseln. Dieser Nachteil der Baumwollfasern wird durch das Leinen aufgehoben. Gerade auf Holzoberflächen bleiben auch bei feingeschliffenen Oberflächen Fusseln hängen. Um dies zu vermeiden, ist Halbleinen ideal.

Robustes und reißfestes Tuch zur Holzpflege

Mit einem guten Tuch kann man immer wieder Öl auftragen. Das spart Öl und Tücher, schont die Umwelt und das Portemonnaie. Reine Baumwolltücher lösen sich durch kräftiges Reiben auf harten Oberflächen schnell auf und reißen dann auch ein. Leinen gibt dem Halbleinen hier die Reißfestigkeit und Strapazierfähigkeit.

Durch diese Kombination der Naturstoffe bietet Halbleinen auch als Poliertuch beste Polier-Ergebnisse zum Beispiel beim Polieren von Besteck oder verchromten Teilen an Auto und Motorrad und vielen Alltagsgegenständen oder Deko aus Messing und anderen Buntmetallen.

Das langlebige Halbleinen Tuch kann bei 95 °C Kochwäsche in der Maschine gewaschen werden.

Tücher mit Holzpflege-Öl im Schraubglas aufbewahren und immer wieder verwenden:
Leinöl und einige andere Holz-Pflegeöle trocknen nur in Verbindung mit Sauerstoff. Wenn Sie dieses Tuch in einem Schraubglas verwenden, können Sie das Tuch immer wieder verwenden. Das hat auch den Vorteil, dass ein einmal vollgesaugtes Tuch kein teures Öl mehr aufsaugt. Auch das Risiko der Selbstentzündung von Leinöl getränkten Tüchern besteht dann nicht mehr.

Wozu wird ein Halbleinen Tuch verwendet?

Halbleinen sind durch die Kombination der positiven Eigenschaften von Baumwolle und Leinen so vielfältig nutzbar, dass Halbleinen in sehr vielen Bereiches des Alltags zu finden sind. Dazu zählen nur beispielsweise folgende Produkte:

  • Poliertuch
  • Gläsertuch
  • Grubentuch
  • Kleidung
  • Dekostoff
  • Möbelstoff
  • Bettbezug
  • Laken
  • Kissenbezug
  • Geschirrtuch
  • Tischwäsche
  • Handtuch
  • Serviette
  • Tischdecke
  • Bademantel

Spezifikation des Halbleinen Tuchs

  • Maße: 50 x 70 cm
  • Farbe: Naturweiß
  • Gewebe: 55% Leinen, 45% Baumwolle
  • Gewicht: ca. 200 g je m²
  • Waschbar bei 95 °C Kochwäsche
  • Geeignet für den Wäschetrockner

Inhalt: 1 Halbleinentuch.



Kundenbewertungen:



Dieses Produkt wurde leider noch nicht bewertet.

Frage zum Produkt



Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Wir helfen Ihnen gern.



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:


Diese Produkte könnten Sie interessieren:


Weitere Produkte aus der gleichen Kategorie:


Diese Informationen könnten für Sie interessant sein: